Sex Geschichten
Escorts:
My Escort Girls Berlin Besserer Pagerank

Die Bisexuelle Sklavin der Begleitagentur war für uns das Richtige

Angeregt durch so manchen erotischen Film haben meine Partnerin und ich uns auch einmal in die Welt der SM Praktiken vorgewagt. Wir haben hierbei nicht

nur mit wechselnden Rollen unsere devoten und auch dominanten Neigungen inzwischen ausgelebt und ausprobiert, sondern sind auch hinsichtlich eines Dreiers und der gemeinsamen Dominanz einer Sklavin durchaus auf den Geschmack gekommen. Angeregt von einigen Ideen und offenen Gesprächen haben wir uns zuletzt entschieden gehabt, eine devote Hure zu uns zu bestellen, um unseren Spaß ausleben zu können.

Im Internet sind wir auf das Angebot der Begleitagentur Escort Girls Berlin gestoßen, welches uns sofort sehr gefiel. Wir fanden dort nicht nur eine Sklavin bei dieser Begleitagentur, sondern zugleich auch die Hobbyhure Nadine, welche angab bisexuelle Neigungen und Gelüste zu besitzen. Dies ließen wir uns nicht zweimal sagen, so dass die Buchung am Telefon erfolgte und wir den ganzen Tag über eigentlich an Nichts anderes denken konnten.

Ich warf mich in Schale und meine Frau zog ein enges Kleid aus Leder mit dazu passenden Stiefeln an. Es klingelte an unserer Tür und die schön aussehende und wirklich charmante Nadine stand vor uns. Wir baten sie einzutreten und klärten erst einmal bei einem Glas Sekt die Spielregeln, denn schließlich wollten wir Nadines bisexuelle Neigungen doch zu unserem Vorteil ausnutzen, so dass meine Partnerin und ich etwas davon hatten. Für Nadine war all dies kein Problem, ganz im Gegenteil denn sie wirkte davon sehr begeisterte und freute sich auf diesen Dreier der besonderen Art.

Es dauerte dann auch nicht lange, ehe Nadine meine Frau zärtlich an den Schenkeln streichelte und sie dabei küsste, was mich als Mann fast um den Verstand brachte und ziemlich geil werden ließ. Eigentlich konnte ich es nicht mehr aushalten, doch genoss ich den Anblick, denn an den Nippeln meiner Frau konnte ich sehen, dass auch sie dies sehr genoss. Nach einiger Zeit bat ich beide in unser Spielzimmer, in welchem schon einige Sex Toys bereit lagen. Wir verbanden gemeinsam Nadine die Augen und sofort begann meine Frau sie mit einer Feder zu berühren, was Nadine sichtlich gefiel.

Sie über einen Bock zu spannen war eine interessante Idee, denn ich steckte Nadine meinen harten Penis tief in die Kehle, den sie sogleich voller Lust und Leidenschaft blies, während meine Frau mit einem Anal Plug Nadine auf ihr Fisting vorbereitete. Sie wollte zwar aufschreien, aber durch meinen harten Penis in ihrem Mund kam sie nicht dazu. Während sie mich steif blies begann meine Frau Nadine von den Escort Girls Berlin richtig hart ranzunehmen, denn sie steckte ihre gesamte Hand immer wieder in ihr feuchtes PO Lock, was Nadine doch so richtig zum Orgasmus brachte.

Kurz davor tauschten meine Frau und ich aber die Rollen. Während ich sofort mit meinem harten Anal begann, schnallte sich meine Partnerin einen Strap On Dildo um, mit welchem sie Nadine oral befriedigte. Es ging in diesem Stil noch den ganzen Abend weiter, was ein Feuerwerk der erotischen Leidenschaft war. Ihr könnt euch gar nicht vorstellen, wie wir uns auf die Hobbyhure Nadine bereits in den nächsten Tagen wieder freuen.

Top!